files/themes/boldt-media/header/ap140508.jpg

Der Schweif der Hamburger Galaxie

8. Mai 2014: Scharfe Teleskopansichten von NGC 3628 zeigen eine flauschige galaktische Scheibe, die von dunklen Staubstraßen geteilt sind. Es zeigt auch eine kleine, nahe Galaxie, wahrscheinlich eine Begleitgalaxie von NGC 3628, und einen blassen, aber weitläufigen Gezeitenschweif. Das reizende Inseluniversum selbst ist etwa 100.000 Lichtjahre groß und befindet sich 35 Millionen Lichtjahre entfernt im nördlichen Frühlingssternbild Löwe. Sein ausgezogener Schweif erstreckt sich über etwa 300.000 Lichtjahre, noch über den linken Rand des Weitwinkelbildes hinaus. NGC 3628 teilt sich die Nachbarschaft im lokalen Universum mit den beiden großen Spiralen M65 und M66 in einer Gruppierung, die als Leo-Triplett bekannt ist. Gravitative Wechselwirkungen mit ihren kosmischen Nachbarn sind wahrscheinlich verantwortlich für die Entstehung des Gezeitenschweifes, den erweiterten Lichtschein und die Krümmung der Scheibe dieser Spirale.

Contao Einstieg (3 Tage)

Sie lernen in diesem Seminar, wie Sie mit Contao einen Webauftritt realisieren. Im Vordergrund stehen Zusammenhänge und Vorgehensweisen, um bestimmte Ziele zu erreichen. Die einzelnen Elemente des Systems lernen Sie anhand typischer Szenarien kennen und gewinnen so ein Verständnis dafür, wie Sie effektiv mit Contao arbeiten.

Zielgruppe

Einsteiger Für das Seminar sollten Sie über grundlegende Computerkenntnisse verfügen. Vorkenntnisse in HTML und CSS sind vorteilhaft, wenn Sie Ihr eigenes Seitendesign umsetzen wollen. Wenn Sie sich mit HTML und CSS nicht auskennen, können Sie mit einem im Seminar bereitgestellten Design arbeiten. PHP-Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Themenplan

Tag 1

  • Was ist ein CMS?
  • Nützliche Werkzeuge
  • Installation des Systems
  • Kurze Vorstellung des Backends
  • "No pages found": Eine Seitenstruktur erstellen
  • "No layout specified": Ein Seitenlayout definieren
  • Einen Artikel schreiben und platzieren
  • Eine Navigation implementieren
  • Eine Headergrafik implementieren
  • Wechselnde Headergrafiken per Insert Tag
  • Zusammenhänge in Contao

Tag 2

  • Der Theme Manager: Ein Theme importieren
  • Fortgeschrittene Arbeitsweisen im Backend
  • Das Contao CSS Framework
  • Seitenelemente per CSS gestalten
  • Ein Kontaktformular bereitstellen
  • Nachrichten implementieren
  • Kommentare verwalten
  • Erweiterungen nutzen und verwalten
  • Frontendtemplates anpassen

Tag 3

  • Frontendbenutzer verwalten
  • Elemente schützen
  • Backendbenutzer verwalten
  • Das Backend für Redakteure abspecken
  • Contao Einstellungen
  • Das System warten
  • Backup und Serverumzug
  • Teilnehmerfragen

Termine

Rufen Sie uns an, und vereinbaren Sie einen Termin.

Mittagessen, Snacks, Obst und Getränke sind inklusive.

Arbeiten in Kleingruppen mit bis zu 6 Teilnehmern.