files/themes/boldt-media/header/ap150308.jpg

Sterne im galaktischen Zentrum

Das Zentrum unserer Galaxis, der Milchstraße, ist durch Wolken aus verdunkelndem Gas und Staub vor den neugierigen Blicken optischer Teleskope verborgen. Doch auf dieser fantastischen Aussicht dringen die Infrarotkameras des Weltraumteleskops Spitzer durch einen Großteil des Staubs und enthüllen die Sterne der überfüllten galaktischen Zentralregion. Das detailreiche Falschfarbenbild - ein Mosaik aus vielen kleineren Schnappschüssen - zeigt ältere, kühlere Sterne in bläulichen Farbtönen. Rötlich leuchtende Staubwolken gehen mit jungen, heißen Sternen in Sternkrippen einher. Erst kürzlich entdeckte man, dass genau im Zentrum der Milchstraße neue Sterne entstehen können. Das galaktische Zentrum liegt etwa 26.000 Lichtjahre entfernt im Sternbild Schütze. In dieser Entfernung ist das Bild ungefähr 900 Lichtjahre breit.

BOLDT MEDIA Campus

Sie wissen bei der Arbeit an Ihrer Website manchmal nicht weiter und brauchen schnell eine Lösung? Dann erhalten Sie in drei Schritten ganz einfach Hilfe:

  1. Sie registrieren sich auf dieser Seite für ein Schulungskonto.
  2. Sie bestellen Schulungszeit nach Ihrem Bedarf.
  3. Wir vereinbaren kurzfristig einen oder mehrere Termine.

Wir helfen dann schnell per Teamviewer oder Google Hangout. Abgerechnet wird minutengenau. Hier im Campus sind Sie immer darüber informiert, wieviele Minuten bereits genutzt sind und was Ihnen noch an Schulungszeit verbleibt.

Informationsblatt anfordern

Fordern Sie unser Informationsblatt für individuelle Schulungen mit Preisübersicht für alle Schulungsformen an.

Tel: +49 (0)241 46361877 | E-Mail: info@boldt-media.de