files/themes/boldt-media/header/ap130519.jpg

Die Richat-Struktur auf der Erde

19. Mai 2013: Was zum Teufel ist das? Die Guelb er Richat in der Saharawüste von Mauretanien ist vom Weltall aus leicht sichtbar, weil sie fast 50 Kilometer groß ist. Die Richat-Struktur wurde früher für einen Einschlagkrater gehalten, doch ihre flache Mitte und das Fehlen von Impaktiten legt eine andere Entstehung nahe. Die Möglichkeit, dass die Richat-Struktur durch eine Vulkaneruption entstand, scheint ebenfalls unwahrscheinlich, wegen des Fehlens einer Kuppel aus Eruptiv- oder Vulkangestein. Viele denken nun, dass das geschichtete Sedimentgestein der Richat-Struktur durch einen hochgehobenen Felsen bebildet und durch Erosion geformt wurde. Das obige Bild wurde von den ASTER-Instrumenten an Bord des Terra-Satelliten in der Umlaufbahn fotografiert. Warum die Richat-Struktur fast kreisförmig ist, bleibt ein Rätsel.

Grundlagen Cascading Stylesheets (1 Tag)

In diesem Seminar erlernen Sie die Darstellung und Positionierung von Seiten und Seitenelementen mittels Cascading Style Sheets (CSS).

Zielgruppe

Entwickler, Designer
Sie besitzen rudimentäre bis gute HTML-Kenntnisse und hatten bislang erst wenig Berührung mit CSS. Vielleicht arbeiten Sie auch schon länger per "Probiermethode" und wollen das Boxmodell, Kaskade und Positionierung nun wirklich begreifen.

Bundle

Das Seminar ist Teil eines viertägigen CSS-Pakets. Anschließend werden die Themen Contao CSS und Responsive Contao behandelt. Die Seminare sind aufeinander abgestimmt. Sie sparen 100,- €, wenn Sie alle vier Tage buchen.

Themenplan

  • CSS und HTML (Übersicht über die Zusammenhänge)
  • Einbinden von CSS in HTML
  • Arbeiten mit Entwicklertools
  • Selektoren, Einheiten
  • Das Box-Modell
  • Kaskade, Vererbung, Spezifität
  • Absolute und relative Positionierung
  • Positionierung per float
  • Media Queries
  • Hacks und Conditional Comments

Termine

Rufen Sie uns an, und vereinbaren Sie einen Termin.

Mittagessen, Snacks, Obst und Getränke sind inklusive.

Arbeiten in Kleingruppen mit bis zu 6 Teilnehmern.