files/themes/boldt-media/header/ap140502.jpg

Nacht über dem Half Dome

30. April 2014: Dieses Mosaik aus acht Bildern, das letzten Mai in einer einzigen Nacht fotografiert wurde, beginnt links am Northside Drive durch den Yosemite-Nationalpark. Es endet jedoch Tausende Lichtjahre entfernt, wo sich der Bogen der Milchstraße rechts zum Zentrum unserer Galaxis wölbt, weit hinter dem felsigen Horizont des Parks. Links befinden sich die Yosemite-Wasserfälle. Die Granitvorderseite des Half Dome ragt über dem fernen Horizont hoch, nahe der Mitte der Ansicht. Der markante Blitz darüber ist ein heller Meteor. Der farbige Streif gehört zum jährlichen Meteorstrom der Eta-Aquariiden und zeigt nach oben, seine Spur zeigt direkt zum Radianten des Stroms tief unten im Wassermann. Die Eta-Aquariiden dieses Jahres erreichen ihren Höhepunkt am 6. Mai in den mondlosen frühen Morgenstunden, wenn die Erde durch den Staub aus dem Schweif des Kometen Halley pflügt.

BOLDT MEDIA Blog

Ankündigungen, Beiträge, Tutorials und Code Snippets rund um die Themen Webdesign, Contao, eLAIX, ePUB, E-Learning und Schulungen

Weitere Seminarthemen in Planung

(Kommentare: 0)

BOLDT MEDIA wird seine Themenpalette im Laufe des Jahres deutlich ausbauen. Geplant sind Seminare in den Bereichen

  • Multimediaproduktionen, Imagefilme
  • Vom Print- zum Webdesign
  • Grundlagen des Onlinemarketing
  • Customer Relationship Management
  • Corporate Social Responsibility
  • Rechtliche Gundlagen (Online-, Marken-, Wettbewerbs- und Urheberrecht)
  • Barrierefreiheit: Anforderungen und technische Umsetzung
  • Javascript: mootools und jQuery erfolgreich einsetzen

Bis zum Start der Seminare werden noch die Themenpläne konkretisiert und die didaktische Konzeption der Seminare ausgearbeitet. Zurzeit laufen Sondierungsgespräche mit Trainern. Sollten Sie Freude daran haben, als Trainer für die oben genannten Themen zu arbeiten und die erforderliche Kompetenz mitbringen, können Sie sich gerne über das Kontaktformular bei uns melden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben