files/themes/boldt-media/header/ap150107.jpg

25 Jahre Hubble: Die Säulen der Schöpfung

Zur Feier von 25 Jahren (1990-2015) der Erforschung des Universums im niedrigen Erdorbit besuchten die Kameras des Weltraumteleskops Hubble noch einmal das kultigste Bild. Das Ergebnis ist diese schärfere, größere Ansicht der Region, die als Säulen der Schöpfung bezeichnet wird - sie wurden 1995 erstmals von Hubble abgebildet. Tief im Inneren der sich auftürmenden Strukturen entstehen Sterne. Die Lichtjahre langen Säulen aus kaltem Gas und Staub sind etwa 6500 Lichtjahre entfernt in M16, dem Adlernebel im Sternbild Schlange. Das Schicksal der kosmischen Säulen, die durch das energiereiche, ultraviolette Licht und die mächtigen Winde der jungen, massereichen Sterne in M16 geformt und herauserodiert werden, ist ihre Zerstörung. Die turbulente Sternbildungsumgebung in M16, deren spektakuläre Details auf diesem Hubble-Schnappschuss in sichtbarem Licht fotografiert wurden, ähnelt wahrscheinlich jener Umgebung, in der unsere Sonne entstanden ist.

BOLDT MEDIA Blog

Ankündigungen, Beiträge, Tutorials und Code Snippets rund um die Themen Webdesign, Contao, eLAIX, ePUB, E-Learning und Schulungen

2014

Endlich da: Seminare zu MetaModels

Puh, das wäre geschafft! Die Seminare zur Contao-Erweiterung MetaModels sind da. Trainer sind keine geringeren als Christian Schiffler, Christian de la Haye und Marc Reimann. Da kommt rüber, wie's geht.

Weiterlesen …

Common First - Emanzipation im Webdesign

"Mobile First" ist in aller Munde. Zurecht, denn mobile Endgeräte spielen eine Rolle. Es fragt sich jedoch, ob wir uns nicht besser auf eine Strategie besinnen, die von Beginn an alle Endgeräte ohne Priorisierung im Blick hat.

Weiterlesen …

Contao Konferenz: Vortrag von Peter Müller und Harry Boldt

Vortrag: Contao-Updates - Was man wissen sollte

Auf der Contao-Konferenz 2014 haben Peter Müller und ich einen Vortrag gehalten, in dem wir eine knappe Stunde lang das unserer Meinung nach Wichtigste zu Contao Updates zusammengefasst haben. 

Unsere Folien können Sie jetzt als PDF herunterladen.

Weiterlesen …